Ausstellungen

Galerien im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Insgesamt drei Galerien beherbergt der TREFFPUNKT Rotebühlplatz, in welchem die vhs stuttgart regelmäßig ausgezeichnete Ausstellungen präsentiert:
vhs-photogalerie
vhs Kunstgalerie
Rotebühlgalerie


Die Galerien sind während der Öffnungszeiten des Hauses jederzeit zu besichtigen:
Montag bis Samstag von 08.00 bis 23.00 Uhr
Sonntag von 09.00 bis 18.00 Uhr


vhs-photogalerie
bekannte namen. neue fotografen. immer gute bilder.

3. + 4. OG, TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Freie Kuratorin: Bettina Michel (DGPh)
Koordination: Simone Gutekunst

 

Aktuelle Ausstellung

Dieter Leistner WAITING 

Menschen warten, immer wieder, oft unfreiwillig, überall auf der Welt. Menschen warten, um schneller weiterzukommen. Der Fotograf Dieter Leistner beobachtet genau, seit 1978 an Haltestellen weltweit. Wie auf einer Bühne rahmt die Architektur seiner Haltestellen die flüchtige Szenerie. Individuell gestaltete oder seriell reduzierte Dachkonstruktionen verweisen auf die Funktion des Ortes: Warten an der Straße. Erst durch die anwesenden Personen entsteht dadurch eine Art Schauspiel mit kulturellen Eigenarten und zeitlichen Bezügen.

Wie warten Menschen, auf dem Land und in der Stadt, in Argentinien oder Kirgisien? Leistners Motive verbinden Alltägliches mit universellen Fragen – wie etwa nach dem Wert des Innehaltens bei einer stetigen Beschleunigung. Ist Warten verlorene Zeit oder geschenkte Zeit? Mit über 40 Bildern entsteht ein skurriles Theater des Alltäglichen unter einem zutiefst menschlichen Blickwinkel.

Dieter Leistner ist emeritierter Professor für Kommunikationsdesign an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt. Als renommierter Architekturfotograf bereist er seit Jahrzehnten die Welt und arbeitet im Auftrag zahlreicher Architekturbüros, Magazine und Verlage.

WAITING ist die fünfte Ausstellung aus der Reihe unterwegs der freien Kuratorin Bettina Michel.

 

Vernissage: Mittwoch, 18.09.2019 Uhr, 19.00 Uhr

Begrüßung: Bettina Michel, Freie Kuratorin der vhs-photogalerie

Einführung: Dr. Petra Kiedaisch und Bettina Klett, Verlegerinnen av edition

Live-Musik: Thomas Maos, Gitarre/Elektronik

Der Fotograf Dieter Leistner ist anwesend.

Ausstellungsdauer: 19.09. – 24.11.2019

Die Ausstellung ist geschlossen am 03.10. und 01.11.2019

Öffnungszeiten: Mo bis Sa 8.00 bis 23.00 Uhr, So 9.00 bis 18.00 Uhr

Ausstellungsführungen im Rahmen LANGE NACHT der vhs am Fr., 20.09.2019

TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart, (3. und 4. Stock)

architekturbild e.V.

Europäischer Architekurfotografie-Preis 2019
JOYFUL ARCHITECTURE

Die Ausstellung vereint die besten Arbeiten des Europäischen Architekturfotografie-Preises 2019. Unter dem Thema JOYFUL ARCHITECTURE steht einmal nicht die Funktionalität oder Ästhetik der Architektur im Vordergrund. Architektur darf hier Spaß machen, Freude bereiten und Wohlbefinden auslösen.
So zeigt die Bildstrecke des Preisträgers Dirk Härle „das Besondere in scheinbar unspektakulären Situationen […] Freudvoll sind fraglos nicht die Architekturelemente, sondern die gezeigten Szenen für denjenigen Betrachter, der mit Gelassenheit und Humor auf unsere Umwelt schaut.", so Reiner Nagel als Juryvorsitzender.
Die beiden Berliner Fotografen Alexander Mai und Mikula Platz sowie der Leipziger Fotograf Nikolas Fabian Kammerer sind mit zwei gleichwertigen Preisen gewürdigt worden und ebenfalls ausgestellt. Andreas Langen schreibt „Hurra, die Bilder [Kammerers] rocken. […] hier geht alles kreuz und quer, poppig bunt vor kosmischem Schwarz: Willkommen im Universum des unendlichen Spaßes am Bau!"

JOYFUL ARCHITECTURE präsentiert in einer umfangreichen Ausstellung insgesamt 31 ausgezeichnete Fotografinnen und Fotografen.

Aussstellungsdauer: 05.12.2019–02.02.2020
Die Ausstellung ist geschlossen: 22.12.2019–06.01.2020

Vernissage: Mittwoch, 04.12.2019, 19.00 Uhr

www.architekturbild-ev.de


vhs kunstgalerie

Foyer Robert-Bosch-Saal, 1. und 2. OG, TREFFPUNKT Rotebühlgalerie
Kurator: Kurt Grunow

Die vhs Kunstgalerie ist ein Forum für Ausstellungen und Präsentationen von Künstlerinnen und Künstlern, die an der vhs stuttgart unterrichten oder unterrichtet haben, wie auch für jene, die dem Fachbereich Kunst an der vhs anderweitig nahe stehen. Jedes Jahr finden hier zwei Ausstellungen statt, die während ihrer Laufzeit auch von weiteren kleineren Veranstaltungen in der Galerie begleitet werden.

 

Aktuelle Ausstellung

Kunst des Handwerks

Vier Kursleiterinnen an der vhs stuttgart aus den Bereichen Mode und Nähen, Sticken und Häkeln, Ikebana und Mosaik haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam eine Ausstellung mit eigenen Werken zu gestalten. Die Präsentation wird die verschiedenartigen Arbeiten in einen vielstimmigen Dialog miteinander bringen – auch unter dem Aspekt, dass der Begriff des Handwerklichen selbst heute noch für Männer und Frauen Unterschiedliches bedeuten kann. Dabei kommen Aspekte wie etwa das Verhältnis von Kunst und Handwerk in den Blick, wie sie ähnlich z.B. auch am Bauhaus in Weimar und Dessau diskutiert wurden. Eine zeitlich passende Veranstaltung, denn das staatliche Bauhaus in den beiden Städten feiert ebenso wie die vhs stuttgart im Jahr 2019 ihr 100-jähriges Bestehen.

Ein Begleitprogramm mit Vorträgen wird diese Gesichtspunkte vertiefen und Gelegenheit zu Diskussion und Austausch bieten.

Ausstellungsdauer: 10.10.2019–27.01.2020
Vernissage: Donnerstag, 10.10.2019 19.00 Uhr
Vorträge  und  Gespräche: Donnerstag, 17.10.2019 (100 Jahre Bauhaus), Donnerstag, 14.11.2019 (Kunst und Textil) und Donnerstag 23.01.2020 (Gender-Marketing), Beginn jeweils 18.00 Uhr.


Rotebühlgalerie

EG, TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Koordination: Katharina Früh

In der Rotebühlgalerie werden Ausstellungen gezeigt, die inhaltlich in engem Kontext zu aktuellen Programmschwerpunkten (z.B. Festivals oder Semesterthemen) der vhs stuttgart stehen. Im Vordergrund der Ausstellungen steht das Bild (Fotografie, Druckgrafik, Illustrationen bzw. Plakate, Malerei). Jährlich werden fünf bis sechs Ausstellungen gezeigt.

 

Aktuelle Ausstellung

Im Spiegel der Vielfalt – ein vhs Veranstaltungsjahr

Die Volkshochschulen in Deutschland, auch die volkshochschule stuttgart (vhs), feiern 2019 ihr 100-Jahr-Jubiläum. In dieser Ausstellung nehmen wir das Jubiläum zum Anlass, die große Vielfalt der vhs Programmbereiche und vhs Veranstaltungen eines Jahres anhand von Plakaten, Programmheften und Postkarten zu würdigen und unseren Besuchern widerzuspiegeln.

Im Fokus stehen dabei unsere regelmäßig stattfindenden Veranstaltungsreihen aus Kultur, Wissenschaft, Gesellschaft, Politik und Gesundheit ebenso wie unsere zahlreichen Festivals und Großveranstaltungen. Auch das breite Spektrum unsere Einzelveranstaltungen, wie Vorträge, Lesungen oder Konzerte kommen in der Ausstellung nicht zu kurz. Sie zeigen, dass die vhs „Bildung für alle“, unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht oder Vorkenntnissen ermöglicht, ganz nach dem  bundesweiten Jubiläumsmotto „100 Jahre  - Wissen teilen“.

Ausstellungsdauer: 18.09.2019 – 07.01.2020
Bitte beachten: Das Haus ist geschlossen am 03.10., 01.11. und 21.12.2019 – 06.01.20

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr; Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart