Zu allen Kursen

Hinweis: Präventionskurse: Die Kurse der volkshochschule stuttgart sind Präventionsangebote und dienen der Vorbeugung. Bitte holen Sie bei akuten Beschwerden oder gesundheitlichen Einschränkungen ärztlichen Rat ein.

Durch Klicken auf "Titel", "Datum", "Ort" oder "Nr." können Sie die Kurse individuell sortieren.


> Kursdetails

Faszination Fermentation: Kimchi, Tomatensalsa und Salzzitronen

Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 241-39985
Beginn Di., 25.06.2024, 18:00 - 22:00 Uhr
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 57,00 € inkl. EUR 23.00 Lebensmittel und Material
Kursleitung
Mitzubringen/Materialien Bitte 4 bis 6 Drahtbügel- oder Schraubgläser (200 bis 800 ml Fassungsvermögen) mitbringen.
2 Einmachgläser mit Zubehör pro Teilnehmer*in werden von der Kursleiterin mitgebracht und sind in den Lebensmittelkosten enthalten.
Zusatzinformation Anmeldeschluss: 11.06.24 wegen des Materialeinkaufs. Ein Rücktritt ist nur bis zum Anmeldeschluss möglich.
Gemüse zu fermentieren liegt im Trend. Es ist gesund, schmeckt gut und verhindert Lebensmittelverschwendung, weil das Gemüse konserviert wird. Wie fermentiert man Gemüse selbst, was muss man beachten und welche Ausrüstung braucht man? Fermentieren ist wie Zaubern! Ein China- oder Weißkohl verwandelt sich z.B. mit Salz und Gewürzen in ein leckeres Kraut mit vielen darmgesunden Inhaltsstoffen. Im Kurs stellen wir Fermente her, die anschließend bei Ihnen zuhause fertig reifen. Außerdem gibt es ein Essen mit Blitzfermenten.
Kurs abgeschlossen


Termin(e)

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information
im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Mo-Fr: 09:00–13:00 Uhr und 14:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (in den Schulferien geschlossen)

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (nicht in den Schulferien)


Erfahren Sie mehr im Nachhaltigkeits- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozierende!