Zu allen Kursen

Hinweis: Präventionskurse: Die Kurse der volkshochschule stuttgart sind Präventionsangebote und dienen der Vorbeugung. Bitte holen Sie bei akuten Beschwerden oder gesundheitlichen Einschränkungen ärztlichen Rat ein.

Hinweis: Nach Möglichkeit bitte eigene Matte und großes Handtuch mitbringen.

Durch Klicken auf "Titel", "Datum", "Ort" oder "Nr." können Sie die Kurse individuell sortieren.


> Kursdetails

Die Anfänge der Praktischen Philosophie vor 2500 Jahren

Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 222-14505
Beginn Do., 17.11.2022, 16:30 - 18:30 Uhr
Dauer 1
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 20,00 €
Kursleitung
Die Frage nach dem richtigen Handeln ist aktueller denn je, heutige Diskussionen verdeutlichen die Relevanz ethischer Begriffe und Positionen. Den Beginn der Auseinandersetzung mit grundlegenden ethischen Fragen markiert Sokrates, der damit als Begründer der praktischen Philosophie verstanden werden kann. Platon führt diese Praxis fort, aber erst mit Aristoteles wird ein systematisches und begründetes Schema der Einteilung der Philosophie eingeführt. Im Gewirr zeitgenössischer moralischer Diskurse werden wir – auch um zu einem eigenen Urteil zu kommen – auf die Ursprünge der Begriffe in der Antike zurückblicken.

Der Kurs ist als Teil des Lehrgangs "Alte Kulturen im Zeitraffer - Jubiläen in den Alten Kulturen" auch einzeln buchbar.
Kurs abgeschlossen


Termin(e)

Datum
17.11.2022
Uhrzeit
16:30 - 18:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


Das könnte Sie auch interessieren

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information
im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Mo, Do, Fr: 14:00–19:00 Uhr
Di und Mi: 09:00–13:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!