Informationen

vhs Schnupperkarte

Sie wollen eine neue Trainingsmethode an der vhs stuttgart ausprobieren, sind sich jedoch nicht sicher, ob der Kurs zu Ihnen passt?

Dann ist unsere Schnupperkarte (8,00 € für max. 90 Min.) genau das Richtige für Sie: Mit der Schnupperkarte erhalten Sie zu Beginn des Kurses (1. oder 2. Termin) einen Einblick ins Kursgeschehen. Sie kann an dem Tag an unserer Anmeldung im TREFFPUNKT Rotebühlplatz gekauft werden, an dem der Kurs besucht wird. Bei späterer Anmeldung zum Kurs wird die Gebühr für die Schnupperkarte angerechnet.

Die Schnupperkarte kann nur erworben werden, wenn die Höchsteilnehmerzahl eines Kurses nicht erreicht ist.


Bezuschussung durch die gesetzlichen Krankenkassen (ZPP)

Erstatten die gesetzlichen Krankenkassen die Gebühren für Bewegungs- und Entspannungskurse?

Ihre Krankenkasse kann Ihnen die Kursgebühren für einen Kurs, der dem Leitfaden Prävention entspricht, anteilig bis zu einem jährlichen Höchstbetrag erstatten. Voraussetzung ist die Vorlage einer Teilnahmebescheinigung, die Sie beim Besuch von mindestens 80 % der Kurstermine spätestens vier Wochen nach Kursende per E-Mail oder Post erhalten. Bitte erkundigen Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse.

Wer entscheidet darüber, ob ein Bewegungs- und/oder Entspannungskurse bezuschusst wird?

Über die individuelle Förderung von Präventionskursen entscheidet allein Ihre Krankenkasse (Primärprävention nach §20 SGB V). Die vhs stuttgart als Kursanbieterin hat auf diese Entscheidung keinen Einfluss. Viele Krankenkassen bezuschussen inzwischen nur noch Kurse, die in der Datenbank der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) erfasst sind und von dieser geprüft und zertifiziert wurden. Grundlage ist der aktuelle Leitfaden Prävention. Seit Herbst 2016 schreibt diese ein sehr aufwändiges Verfahren vor. Die starren zeitlichen und inhaltlichen Festlegungen der ZPP widersprechen dem pädagogischen Anspruch der vhs stuttgart, flexibel und fachlich kompetent auf den Bedarf der Teilnehmer/innen zu reagieren. Trotz allem wollen wir Kurse in die ZPP einstellen. Wir prüfen regelmäßig die Möglichkeit der Umsetzung von vorgegebenen Konzepten des Deutschen Volkshochschulverbandes (DVV) und der ZPP.


Firmenschulungen – Gesundheit im Betrieb

Die volkshochschule stuttgart ist das Weiterbildungszentrum für die Landeshauptstadt Stuttgart. Mit einem jährlichen Veranstaltungsvolumen von rund 4.500 Veranstaltungen gehört sie zu den größten und leistungsstärksten Weiterbildungseinrichtungen in Deutschland. Nutzen auch Sie unsere Erfahrung und die individuell auf Ihre Mitarbeiter/innen zugeschnittenen Angebote – ob bei uns im TREFFPUNKT Rotebühlplatz oder direkt bei Ihnen vor Ort! Wir bieten auch im Bereich Gesundheit, Bewegung und Ernährung vielseitige Kurse, zum Beispiel zu den Themen Gesunde Küche, Starker Rücken, Gesund denken – Gesund bleiben – Gesund werden, Feldenkrais-Methode, Qigong und viel mehr. Weitere Informationen finden Sie bei unserem Firmenservice.


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr; Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart