Zu den Online-Angeboten

 

Natürlich unterstützen wir Sie nicht nur mit Präsenzangeboten, sondern auch mit unseren Online-Angeboten dabei, Ihre Ziele verfolgen und vielleicht auch das eine oder andere neue Hobby zu entdecken! Weitere Informationen zum Aufbau von Webinaren, Livestreams und mehr finden Sie hier. Alle Kurse mit digitalen Anteilen der verschiedenen Programmbereiche finden Sie hier.


Durch Klicken auf "Titel", "Datum", "Ort" oder "Nr." können Sie die Kurse individuell sortieren.


> Kursdetails

Visuelles Storytelling (Webseminar)
Erzählen statt Aufzählen!

Status Anmeldung möglich
Kursnummer 222-92837
Beginn Mo., 24.10.2022, 18:30 - 21:30 Uhr
Dauer 1
Kursort ZOOM
Kursgebühr 38,00 €
Kursleitung
Voraussetzungen Ein spezifisches Vorwissen ist für die Teilnahme nicht erforderlich.
Technische Voraussetzung:
Ihre Internetverbindung sollte ausreichend schnell sein (mind. 18 Mbit/s Download, 2 Mbit/s Upload). Kamera und Mikrofon sind nicht erforderlich. Fragen können Sie über eine Chat-Funktion stellen.
Zusatzinformation Webseminar: An diesem Kurs können Sie live im Internet von zu Hause teilnehmen. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn.

Für die Teilnehmer/innen besteht ferner die Möglichkeit einer parallelen Mitarbeit. Dazu empfiehlt sich der Einsatz von zwei Monitoren bzw. entsprechender Endgeräte. Nach Absprache können innerhalb einzelner Wiederholungs- sowie Übungssequenzen durch die Teilnehmer/innen individuelle Problemstellungen eingebracht werden.

In Kooperation mit der Volkshochschule SüdOst im Landkreis München
Visuelles Storytelling bedient sich moderner Präsentationsmittel wie beispielsweise Microsoft PowerPoint, um auf der Basis von Bildern und Texten Inhalte nachhaltig zu kommunizieren. Entscheidend ist stets der bleibende Eindruck.
Unabhängig von Ziel- bzw. Bedarfsgruppen sind insoweit grundlegende Regeln, etwa die Gestaltgesetze, zu beachten. So folgt ein gekonntes visuelles Storytelling einem bestimmten Aufbau, der – genauso wie im klassischen Storytelling (Rhetorik) – über Spannungsbögen sowohl die Aufmerksamkeit eines Publikums begünstigen als dieses auch für die eigene Sache einnehmen möchte: Erzählen statt Aufzählen!

Inhalte:
- Professionelle Arbeitstechniken mit PowerPoint
- Storytelling und Dramaturgie
- Grundlagen der visuellen Kommunikation
- Die Gestaltgesetze – Flächen, Formen und Farben

Zielgruppe dieses webbasierten Seminars sind ambitionierte Anwender/innen, die fundierte Fachkenntnisse zur professionellen Geschäftskorrespondenz erlangen möchten. Ein spezifisches Vorwissen ist für die Teilnahme nicht erforderlich.

Zum Ablauf des Webseminars: Die Online-Veranstaltung ist auf ein hohes Maß an Interaktion zwischen den Teilnehmer*innen sowie dem Referenten ausgerichtet. Dazu stehen durchgängig ein textbasierter Chat sowie im Falle kleinerer Gruppen auch die Mikrofon-Funktion der eingesetzten Videokonferenz-Software ZOOM zur Verfügung.

Für die Teilnehmer/innen besteht ferner die Möglichkeit einer parallelen Mitarbeit. Dazu empfiehlt sich der Einsatz von zwei Monitoren bzw. entsprechender Endgeräte. Nach Absprache können innerhalb einzelner Wiederholungs- sowie Übungssequenzen durch die Teilnehmer/innen individuelle Problemstellungen eingebracht werden.
In Kooperation mit der vhs Südost


Hinweis:
Um sicherzustellen, dass technisch alles funktioniert, können Sie hier vorab einen Technik-Check machen. Gerne können Sie auch unsere kostenfreie Zoom-Schulung für Teilnehmende besuchen. In unserem Support-Bereich finden Sie die aktuellen Termine sowie weitere Angebote zur Unterstützung.


Termin(e)

Datum
24.10.2022
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
ZOOM


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz (ab 25.04.22)
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!