Zu den Online-Angeboten

 

Natürlich unterstützen wir Sie nicht nur mit Präsenzangeboten, sondern auch mit unseren Online-Angeboten dabei, Ihre Ziele verfolgen und vielleicht auch das eine oder andere neue Hobby zu entdecken! Weitere Informationen zum Aufbau von Webinaren, Livestreams und mehr finden Sie hier. Alle Kurse mit digitalen Anteilen der verschiedenen Programmbereiche finden Sie hier.


Durch Klicken auf "Titel", "Datum", "Ort" oder "Nr." können Sie die Kurse individuell sortieren.


> Kursdetails

Hannah Arendt und die Banalität des Bösen (Webseminar)

Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 212-14952
Beginn Di., 14.12.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Dauer 1
Kursort ZOOM
Kursgebühr 5,00 €
Kursleitung
Voraussetzungen Ihre Internetverbindung sollte ausreichend schnell sein (mind. 18 Mbit/s Download, 2 Mbit/s Upload). Ein Login ist erst etwa 5-10 Minuten vor Beginn des Kurses möglich.
Die Eigenschaften "gut" und "böse" gehören zu den grundlegenden Gegensätzen menschlicher Moralvorstellungen. Das eine erscheint ohne das andere nicht denkbar. Die Veranstaltung bietet zunächst einen kurzen Überblick zu wichtigen philosophischen Definitionsversuchen. Im Hauptteil widmet sie sich der von Hannah Arendt (1906 - 1975) beschriebenen "Banalität des Bösen". Ihre Einschätzung basiert auf dem 1961 in Jerusalem erfolgten Gerichtsprozess gegen Adolf Eichmann (1906 - 1962), der im Nationalsozialismus für die Organisation der Vertreibung, Deportation sowie Ermordung hundertausender Juden im Rahmen der "Endlösung" mitverantwortlich war und 1962 hingerichtet wurde.
Kurs abgeschlossen


Termin(e)

Datum
14.12.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
ZOOM


Kursempfehlungen

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!