Zu den Kursen

Durch Klicken auf „Titel”, „Datum”, „Ort” oder „Nr.” können Sie die Kurse individuell sortieren.


Wandern und wundern: Kintopp, Koks und Kabarett - Stuttgarts wilde Zwanziger

Man mag es kaum glauben, aber Stuttgart hat in den 1920er-Jahren wilde, ja verruchte Zeiten erlebt. Einerseits republiktreu, aber auch herausragend in Kunst, Kultur oder Architektur, mit einem - im wahrsten Sinne des Wortes! - prickelnden Nachtleben. Und wussten Sie schon wo Kuttel Daddeldu in Stuttgart aufgetreten ist und wo hierorts die erste "Friedenskonferenz" stattfand?
Wandern und wundern: vom Teehaus an der Hohenheimer Straße durch die Altstadt und den Stadtgarten zur früheren Stadthalle. Stuttgarter Kultur-Geschichte(n) der 1920er-Jahre an ungewöhnlichen oder wenig bekannten Orten.
Wanderstrecke ca. 8 km

Zusatzinformation:
Treffpunkt um 13:00 Uhr Haltestelle Bopser (Stadtbahnlinien U5, U6, U7, U12)
Rückfahrt von den Haltestellen Metzstraße (Stadtbahnlinie U1, U2, U14) oder Bergfriedhof (Stadtbahnlinie U9, U4)



Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 202-18610

Beginn: So., 18.10.2020, 13:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 0

Kursort: Individuelle Ortsangabe

Gebühr: 22,00 €



INDIO



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Abgelaufen


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Mo, Do und Fr 14.00-19.00 Uhr
Di und Mi 09.00-14.00 Uhr
Sa 08.00-13.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr
Sa 09.00-13.00 Uhr