Zu den Kursen

Durch Klicken auf "Titel", "Datum", "Ort" oder "Nr." können Sie die Kurse individuell sortieren.


> Kursdetails

Das Blitzgerät in der Fotografie – ein geheimnisvolles und spannendes Wesen

Status Anmeldung möglich
Kursnummer 222-29120
Zeitraum von Do. 02.02.2023 bis Mi. 08.02.2023, 18:00 - 21:30 Uhr
Dauer 3
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 141,00 €
Kursleitung
Voraussetzungen Teilnahme an einem der Grundkurse oder ähnliches Grundlagenwissen
Mitzubringen/Materialien Bitte mitbringen: Kamera und Blitzlichtgerät sowie die jeweilige Bedienungsanleitung, wenn vorhanden. Ein Nikon Blitzgerät kann vom Dozenten zur Verfügung gestellt werden.
Das Blitzgerät erweitert auch bei Tage unsere gestalterischen Möglichkeiten bei schwierigen Lichtsituationen. Wir steigen ein mit dem technischen Aufbau und der Funktion des Blitzgeräts und gehen über zu dessen Einsatzmöglichkeiten, wie Aufhellblitzen bei Tageslicht oder in der Dämmerung, direktes/ indirektes Blitzen, stimmungsvolle Portraits mit einem oder mehreren Blitzgeräten – Einsatz von verschiedenen Aufhellern – Blitzen in Verbindung mit Langzeitbelichtungen und vieles mehr. Im Praxisteil setzen wir die Theorie in verschiedenen Übungen um mit dem Ziel, sicher zu werden im Umgang mit unserem Blitzgerät.


Termin(e)

Datum
02.02.2023
Uhrzeit
18:00 - 21:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Datum
04.02.2023
Uhrzeit
10:00 - 18:00 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart
Datum
08.02.2023
Uhrzeit
18:00 - 21:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information
im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Mo, Do, Fr: 14:00–19:00 Uhr
Di und Mi: 09:00–13:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!