Zu den Kursen

Durch Klicken auf "Titel", "Datum", "Ort" oder "Nr." können Sie die Kurse individuell sortieren.


> Kursdetails

Frauenpower - Wie gelingt mir ein wirkungsvoller Auftritt?


Status Plätze frei
Kursnummer 212-93221
Beginn Mi., 26.01.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
Dauer 1
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 195,00 €
Kursleitung
Voraussetzungen Es ist von Vorteil, wenn Sie bereits den Workshop „Frauenpower – mit Persönlichkeit und Charme zum Erfolg“ besucht haben.
Sie wünschen einen wirkungsvolleren Auftritt im beruflichen und privaten Umfeld? Sie wollen Ihre Sichtbarkeit erhöhen, damit Ihre Kompetenzen und Fähigkeiten umfangreich wahrgenommen werden? Sie benötigen Sparringspartner, damit Ihnen „blinde Flecken“ im Umgang mit sich und anderen bewusst werden? Zu diesen und weiteren Fragen suchen Sie Antworten, um Ihre Selbstwirksamkeit und innere Sicherheit zu erhöhen und eine spür- und sichtbare Souveränität in der Außenwirkung zu erlangen?

In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit der Körpersprache der Frauen in Zusammenhang mit den gedachten inneren Dialogen und den gesprochenen Worten. Wir ergründen gemeinsam, welche inneren Haltungen uns ausbremsen oder unterstützen und wie wir zukünftig damit umgehen wollen.


Hinweis:
Dies ist ein Kurs der Business Akademie.

Für diesen Kurs können Sie nach dem Bildungszeitgesetz eine Freistellung bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Weitere Informationen finden Sie hier .




Datum
26.01.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart



Keine empfohlenen Kurse vorhanden

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!