Information

Fit für den Beruf – Weiterkommen mit der vhs

Rund 12.000 Unterrichtseinheiten pro Jahr umfasst der Programmbereich Beruf und Karriere. Dazu gehören zahlreiche kaufmännische Lehrgänge mit IHK- und Xpert-Business-Abschlüssen, Business-English-Kurse, aber auch Kurse zum Erwerb des ECDL ("European Computer Driving Licence") -Zertifikats. Als gemeinnützige Einrichtung stehen wir für eine hohe Qualität, Verlässlichkeit sowie ein faires und attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Unsere Teilnehmenden schätzen insbesondere:

-    Präsenzunterricht in der Stuttgarter Innenstadt
-    konstante Dozenten als fachliche Ansprechpartner
-    langjährige Erfahrung unserer Dozenten in DIHK-Gremien
-    überdurchschnittliche Prüfungserfolge durch effektive Vorbereitung
-    kleine Gruppen und dadurch eine intensive Betreuung
-    Netzwerke im Lehrgang mit Kurskolleg/innen und Dozenten

 

 

Firmenschulungen, Projekte und Kooperationen der vhs stuttgart

Einen weiteren Schwerpunkt setzt die vhs auf Bildungsdienstleistungen für Institutionen und öffentliche Einrichtungen (wie z.B. Hochschulen) und Firmenschulungen. Die Themen reichen von Sprache, Wirtschaft und Kultur über EDV-Schulungen bis hin zum betrieblichen Gesundheitsmanagement.  Hinzu kommen Projekte in den verschiedenen Programmbereichen, in denen innovative Lernkonzepte erprobt oder gemeinsam mit Kooperationspartnern neue Zugänge zu den Bildungsangeboten der vhs eröffnet werden. Das Spektrum reicht hier von der Umweltbildung über außerschulische Kinder- und Jugendbildung und Projekte zum Thema Inklusion bis zum großen Programmbereich Sprachen, der sich auf die Themen "e-learning" und "blended learning" spezialisiert hat.

Außerdem rief die vhs stuttgart zahlreiche Projekte ins Leben, die speziell für besondere Zielgruppen wie zum Beispiel Migrantinnen und Migranten zugeschnitten sind. Die Teilnehmenden können sich sprachlich und/oder beruflich qualifizieren und orientieren. Dazu kommen Beratungsdienstleitungen zu verschiedenen Aspekten wie zum Beispiel finanzielle Förderungsmöglichkeiten (Bildungsprämie). Eine weitere Zielgruppe von projektorientierten Angeboten sind Menschen mit Bedarf an Grundbildung in Lesen, Schreiben, Rechnen oder Medienkompetenz. Diese Kursformate gehen über die reine Wissensvermittlung weit hinaus. Intensive Betreuung in Form von Lernberatung und Lernbegleitung sind wesentliche Bestandteile und tragen zum Erfolg ebenso bei wie begleitende, computergestützte Lernprogramme. Die Förderung der Kurse erfolgt unter anderem durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), den Europäischen Sozialfonds (ESF), das Kultusministerium des Landes Baden-Württemberg und durch die Landeshauptstadt Stuttgart.

Weitere Projekte der volkshochschule stuttgart finden Sie außerdem hier.

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de


Social Media

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr;
Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart


      Erfahren Sie mehr im vhs Blog!