Aktuelle Angebote

Die Online-Angebote der vhs stuttgart

Webseminar: Ein Webseminar ist ein Seminar, das online durchgeführt wird und eine feste Anfangs- und Endzeit hat. Sie können nur in diesem Zeitraum an dem Angebot teilnehmen. Gleichzeitig genießen Sie den Vorteil der aktiven Teilnahme und der Möglichkeit zur Interaktion mit der Kursleitung und anderen Teilnehmenden beispielsweise über Chats oder Umfragen. So ist das Webseminar eine Möglichkeit, trotz räumlicher Entfernung in den direkten Dialog zu treten.

Kursbegleitender Einsatz einer Lernplattform: Die Kursleitung stellt Ihnen auf der digitalen Lernplattform Ergänzungen zu den behandelten Themen aus dem Präsenzkurs zur Verfügung.

Blended-Learning-Kurs: In diesem Kurs werden verschiedene Formate (Präsenzkurs, Webseminare, Selbstlernphasen online) miteinander kombiniert, z. B.:

  • Präsenz vor Ort + Selbstlernphasen
  • Webseminare + Selbstlernphasen
  • Präsenz vor Ort + Webseminare
  • Präsenz vor Ort + Webseminare + Selbstlernphasen

Hybrid-Kurs: Dies ist ein Kurs mit einer festen Anfangs- und Endzeit, bei dem ein Teil der Gruppe vor Ort im Kursraum lernt und sich der andere Teil von zu Hause aus zuschaltet. Sie können flexibel entscheiden, ob Sie in Präsenz oder online teilnehmen möchten.

Online-Kurs / Online-Selbstlernkurs: In einem Online-Kurs gibt es keine Live-Termine. Sie können Ihr Lernen zeitlich und räumlich flexibel gestalten. Dieser Kurs findet auf der digitalen Lernplattform vhs.cloud statt. In manchen Online-Kursen steht eine Kursleitung für Fragen und Feedback zur Verfügung.

Livestream: Bei einem Livestream können Sie eine Veranstaltung per Video verfolgen. Bei manchen Veranstaltungen besteht die Möglichkeit per Chat Fragen an die Vortragenden zu stellen.

> Kursdetails

Werkstatt Digitales Lernen

Status Keine Online-Anmeldung möglich
Kursnummer 212-09284
Kursgebühr 0,00 €
Kursleitung
Die Werkstatt Digitales Lernen ist ein Tandem-Angebot, an dem Sie als Dozent/in gemeinsam mit Ihrer Fachbereichsleitung bzw. Pädagogischem/Pädagogischen Mitarbeiter/in an der Umsetzung eines Kurskonzepts mit digitalen Anteilen arbeiten. Dabei erhalten Sie Beratung und Unterstützung durch die Servicestelle Digitales Lernen (Anna Behl und Michael Doufrain). Wichtige Voraussetzung für die Teilnahme an einem Werkstatttermin ist, dass Sie eine Kursidee mit digitalen Anteilen haben und der für Ihren Kurs zuständige Fachbereich der Umsetzung der Idee zustimmt. Hierzu ist im Vorfeld mit dem Fachbereich zu klären, ob Bedarf an dieser Kursidee bzw. an diesem Konzept besteht. Aus diesem Grund erfolgt die Anmeldung zu einem Werkstatttermin nicht wie üblich über die vhs-Anmeldung, sondern über Ihren Fachbereich, sobald eine Absprache stattgefunden hat. Melden Sie sich bitte dafür bei Ihrer/m bisherigen Ansprechpartner/in im Fachbereich.

In der Werkstatt unterstützt Sie die Servicestelle Digitales Lernen bei:
- der Ideenfindung (z.B. Wie kann ein bestimmtes Thema online begleitet werden?)
- der Entwicklung eines stimmigen Kursformats/Kurskonzepts mit Online-Anteilen
- der Umwandlung bestehender Präsenzkurse in Kurse mit Online-Anteilen
- dem Einrichten und der Ausgestaltung eines Kursraums auf der vhs.cloud

Voraussetzungen:
- (erste) Ideen, warum/wie/wofür Online-Anteile Teil des Kurses sein sollen und vorherige Abstimmung mit dem zuständigen Fachbereich. Bitte nehmen Sie zunächst Kontakt mit Ihrem Fachbereich auf.
- falls die vhs.cloud eingesetzt werden soll: Grundkenntnisse zur vhs.cloud

Sobald die Absprache mit Ihrem Fachbereich stattgefunden hat kann ein Termin vereinbart werden.
Anmeldung über die/den Ansprechspartner/in im Fachbereich


Termin(e)

Keine empfohlenen Kurse vorhanden

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!