Programmschwerpunkt Ernährung

Expedition Ernährung - mit Genuss und Nachhaltigkeit

Was wir essen, wie wir essen, wie wir das Essen zubereiten, was wir mit unserem Essen ausdrücken – das alles hat nicht nur mit Genuss zu tun. Slow-Food vs. Fast-Food, Wissen und Genießen, globale Welternährung, die Zukunft der Landwirtschaft, Nachhaltigkeit, Ressourcen, Wurzeln, Rollenverteilung, Kunst und Kultur: Was wir essen, soll nicht nur lecker sein; es soll zukunftsfähig, nachhaltig und möglichst gesund sein. Wie ist dieser Spagat zu schaffen?

Im Frühjahrssemester möchte Sie die volkshochschule stuttgart auf eine Expedition zum Thema Ernährung mitnehmen und mit Ihnen sprichwörtlich einen Blick über den Tellerrand werfen. In der frisch renovierten Lehrküche im TREFFPUNKT Rotebühlplatz können Sie den sinnlichen Aspekt der unterschiedlichen Esskulturen erleben und leckere Rezepte aus aller Welt kochen lernen.

Darüber hinaus wird das Kursprogramm begleitet durch spannende Küchengespräche - moderiert durch SWR-Moderatorin Diana Hörger - mit prominenten Gästen wie dem Oberbürgermeister der Stadt Stuttgart Dr. Frank Nopper, dem Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Cem Özdemir, Timo Hildebrand, Ex-Fußball-Torwart und Geschäftsführer des dem veganen Restaurants vhy!, das er mit Koch Christian Weber betreibt. Außerdem mit dabei sind der Koch und Künstler Mario Ohno, die Ballettmeisterin Sonia Santiago und der Koch Simon Tress, die mit ihren Publikumsgästen über ihre Einstellungen zur Ernährung und das, was sie gerade bewegt, in lockerer Atmosphäre sprechen.

Schauen Sie im umfangreichen Veranstaltungsprogramm nach und erfahren Sie, wie sie sich gesund ernähren. Lernen Sie, wie sich Kunst, Literatur oder Film mit Ernährung befassen und wie sie sich in der Geschichte gewandelt hat. Entwickeln Sie Ihre eigene Meinung zu politischen Aspekten der Ernährungsproblematik wie beispielsweise der Verteilungsgerechtigkeit oder der Ernährung einer wachsenden Weltbevölkerung.

Unter diesem Link finden Sie die Broschüre mit allen Kursen und Veranstaltungen der „Expedition Ernährung“.

> Kursdetails

Neue Dimensionen im Tanz: Matthew Bourne und seine berühmtesten Werke

Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 222-14112
Beginn Mo., 23.01.2023, 14:00 - 16:30 Uhr
Dauer 1
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr 20,00 €
Kursleitung
Der englische Choreograph Matthew Bourne interpretiert klassische Ballette so neuartig, dass sie den Zuschauer in eine einzigartige, unvergleichliche Welt mitreißen, in der klassische Choreographie, Performance, moderner Tanz, Schauspielkunst aber auch Literatur, Musik oder Kunst miteinander verschmelzen.Im Vortrag mit zahlreichen Videoausschnitten sprechen wir über klassische Ballette und ihre Besonderheiten und vergleichen sie mit den 'revolutionären' Interpretationen von Matthew Bourne.

Der Kurs ist als Teil des Lehrgangs "Umbruch-Revolution-Transformation" auch einzeln buchbar.
Kurs abgeschlossen


Termin(e)

Datum
23.01.2023
Uhrzeit
14:00 - 16:30 Uhr
Ort
TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart


Das könnte Sie auch interessieren

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information
im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Mo, Do, Fr: 14:00–19:00 Uhr
Di und Mi: 09:00–13:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!