Die Fortbildungsakademie

Die Fortbildungsakademie für Kursleitende der Region Mittlerer Neckar-West

Diese richtet sich an alle Dozent/innen der Volkshochschulen beider Regionen. Die Geschäftsstelle befindet sich bei der vhs stuttgart.
Werfen Sie einen Blick in die Broschüre oder finden Sie die Kurse direkt in der Kurstabelle auf dieser Seite!

Anmeldehinweise:
Das Anmeldeformular zur VHS-Fortbildungsakademie finden Sie hier.
Sie können sich schriftlich, persönlich, telefonisch, per E-Mail oder Fax anmelden.

Telefonisch:  0711/1873–800
Per Fax:        0711/1873–858
E-Mail:          vhs-fortbildungsakademie@vhs-stuttgart.de

Weitere Hinweise und Informationen finden Sie unter der Kurstabelle.

> Kursdetails

„Ich bin ein Stern“ – Eine Lesung mit Musik nach den Werken der Holocaustüberlebenden Inge Auerbacher und den Gedichten von Mascha Kaléko

Status Kurs abgeschlossen
Kursnummer 241-20900
Beginn Sa., 29.06.2024, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursort TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Kursgebühr Eintritt frei
Kursleitung
Literatursommer 2024 (Literatursommer 2024 )
NeckArs e.V. (NeckArs e.V. )
Am 22. August 1942 wurde Inge Auerbacher als Siebenjährige mit ihren Eltern vom Stuttgarter Nordbahnhof in das Ghetto Theresienstadt deportiert. Nach der Befreiung des Lagers im Mai 1945 verbrachte sie noch einige Zeit im DP-Flüchtlingslager in Stuttgart sowie in Göppingen, dem Ort, wo sie als Kleinkind gelebt hatte.1946 wanderte sie in die Vereinigten Staaten aus. Ihre Kindheitserinnerungen fasste sie in mehreren Werken zusammen, die inzwischen ihr großes Publikum auch in Deutschland fanden.

Auch die Dichterin Mascha Kaléko litt unter Judenverfolgung in Deutschland und sah sich gezwungen, auszuwandern. Auch sie verarbeitet die Erlebnisse, die ihr Leben für immer geprägt haben, in ihren Werken. Und auch ihre Werke zählen heute zu den bewegendsten und wichtigsten Werken der deutschen Literatur. Während der Veranstaltung werden Fragmente aus dem Buch der Holocaustüberlebenden Inge Auerbacher „Ich bin ein Stern“, sowie Gedichte von Mascha Kaléko gelesen. Die neuseeländische Starsopranistin Gina Sanders und der Komponist Vladimir Romanov umrahmen die Lesung mit alten und neuen jüdischen Liedern.

Im Rahmen des Literatursommers 2024 und in Kooperation mit NeckArs e. V.

Um vorherige Anmeldung wird nach Möglichkeit gebeten.
Kurs abgeschlossen


Termin(e)


Die Fortbildungsakademie

Ein Angebot der Volkshochschulen der Region Mittlerer Neckar West.

Die Fortbildung der Kursleitenden ist ein wesentliches Element der Qualitätssicherung und -entwicklung der Volkshochschulen. Neben der fachlichen Qualifikation sind die erwachsenenpädagogischen, didaktischen, methodischen, kommunikativen und persönlichen Kompetenzen der Kursleitenden zentrale Faktoren für das Gelingen von Lernprozessen.

Die vorliegenden Fortbildungsangebote der VHS-Fortbildungsakademie bieten Kursleitenden der Region Mittlerer Neckar West wohnortnahe attraktive Fortbildungen in Ergänzung zu den Angeboten des Landesverbands der Volkshochschulen Baden-Württemberg.

Sie werden von den beteiligten Volkshochschulen maßgeblich finanziert. Kursleitende, die nicht an einer Volkshochschule unterrichten, dürfen gern an den Angeboten teilnehmen. Für sie gilt die höhere Kursgebühr.

 

Fortbildungsbeauftragte

Region Mittlerer Neckar West:
Pilar Rolfs
vhs stuttgart
Tel: 0711 1873-747

E-Mail an vhs Fortbildungsakademie

Stellvertreterin:
Susanne Hammerbacher
vhs stuttgart 

Tel: 0711 1873-764
 

Pädagogische Mitarbeiterin:
Mirjam Karrer
vhs Stuttgart
Tel. 0711-1873 733

 

Hinweise:
Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung unbedingt an, in welcher der beteiligten Volkshochschulen Sie arbeiten. Wenn keine Volkshochschule eingetragen wird, an der Sie unterrichten, wird automatisch die höhere Gebühr fällig.
Jede Anmeldung ist nur dann gültig und verbindlich, wenn die entsprechenden Gebühren bezahlt oder eine verbindliche Zustimmung zum Gebühreneinzug vorhanden ist.

Rücktritt:
Der Rücktritt eines/r Teilnehmer/in muss bis spätestens 6 Werktage vor Beginn der Fortbildung schriftlich, telefonisch oder persönlich erfolgen. Das Fernbleiben von der Fortbildung gilt nicht als Abmeldung. 

Informationen zur finanziellen Förderung (z.B. Bildungsprämie) erhalten Sie bei der Bildungsberatungstelle der vhs stuttgart.
Ihre Ansprechpartnerin: Cerstin Adam-Klitzing, Tel. 0711 1873–725, E-Mail an Cerstin Adam

Organisatorisches:
Sie erhalten bei Präsenzkursen eine Anmeldebestätigung, der Sie den genauen Ort und die Anfangszeit entnehmen können. Bei Onlinekursen erhalten Sie die Zugangsinformationen einige Tage vor Kursbeginn.
Am Ende der Fortbildung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an!



Träger der VHS-Fortbildungsakademie

Sie interessieren sich für die Träger der VHS-Fortbildungsakademie? Hier finden Sie die Volkshochschulen der Region Mittlerer Neckar West.

 

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-858
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information
im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Mo-Fr: 09:00–13:00 Uhr und 14:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (in den Schulferien geschlossen)

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10:00–20:00 Uhr
Sa: 09:00–14:00 Uhr (nicht in den Schulferien)


Erfahren Sie mehr im Nachhaltigkeits- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozierende!