vhs.wissen.live - spannende Vorträge aus Wissenschaft und Gesellschaft im Januar!

vhs.wissen.live - spannende Vorträge aus Wissenschaft und Gesellschaft im Januar!

Lust auf hochkarätige Vorträge von Expert/innen aus Wissenschaft und Gesellschaft? Dann ist das Angebot von vhs.wissen.live genau das Richtige für Sie! vhs.wissen.live bietet eine digitale Plattform mit spannenden Vorträgen, bei welchen Sie anschließend live mit diskutieren können!

Mit der Anmeldung bei der vhs stuttgart können Sie sich einfach und schnell mit den Zugangsdaten kostenlos registrieren und an Vorträgen und anschließenden Diskussionsrunden teilnehmen.
Die Veranstaltungen werden live gestreamt. Sie können sie bequem von zu Hause aus, an Ihrem Computer ansehen. Den Link zu dem Livestream erhalten Sie nach der Anmeldung.

Entdecken Sie ein facettenreiches Programm aus den Bereichen Politik und Gesellschaft für Januar 2021:

 

Livestream: Auf der Suche nach Eindeutigkeit. Wie die Flucht vor Ambiguität Gesellschaft und Kultur verändert

Während die Welt immer komplexer wird, ist gleichzeitig - nicht nur in westlichen Gesellschaften - ein Rückgang an Ambiguitätstoleranz festzustellen. Die Fähigkeit, Widersprüche auszuhalten, Ungewissheiten zu ertragen, andere Sichtweisen gelten zu lassen, ist offensichtlich weltweit im Schwinden begriffen. Dies hat nicht nur Auswirkungen auf die Gesellschaft, etwa auf die Akzeptanz von Demokratie, sondern auch auf Bereiche der Kultur. Prof. Dr. Thomas Bauer ist Islamwissenschaftler und Professor für Arabistik. Am Di., 12.01.2021, von 19.30 bis 21.00 Uhr wird die Veranstaltung live gestreamt.

Mehr Informationen zum Vortrag finden Sie hier!

 

Livestream: Warum es kein islamisches Mittelalter gab - Das Erbe der Antike und der Orient

Dem Islam wird gerne vorgeworfen, er sei im Mittelalter stecken geblieben. Was aber, wenn es gar kein islamisches Mittelalter gab? Prof. Dr. Thomas Bauer zeigt am Fr., 15.01.2021, 19.30 – 21.00 Uhr an zahlreichen Beispielen, wie in der islamischen Welt die antike Zivilisation mit florierenden Städten und Wissenschaften weiterlebte, während im mittelalterlichen Europa nur noch Ruinen an eine untergegangene Kultur erinnerten.

Mehr Informationen zum Vortrag finden Sie hier!

 

Die Veranstaltungen können Sie sich bequem von zu Hause aus, an Ihrem Computer ansehen. Den Link zu dem Livestream erhalten Sie nach der Anmeldung.

Eine Gesamtübersicht des Programms finden Sie hier: https://www.vhs-wissen-live.de/

Foto: Alexandra Koch / pixabay
Zurück

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Geschlossen
bis voraussichtlich 31.01.2021

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr

 


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!