Detailansicht

Schreibkurse im Sommer

Wie schreibe ich eigentlich eine Geschichte? Woher kommt die Inspiration beim Kreativen Schreiben? Und wie werden die Figuren in den Geschichten lebendig? Wir geben Ihnen für jeden Schritt im Schreibprozess Werkzeuge an die Hand, damit Ihre Geschichten zum Erlebnis werden.

 

Bei dem Kurs „Kreatives Schreiben in der Staatsgalerie“ (ab Mittwoch, 22.06.22) können Sie sich vor Ort von den Exponaten inspirieren lassen und finden Ihre Geschichte zwischen den Kunstwerken im Museum. Lassen Sie sich von den kreativen Impulsen der Künstler/innen mitnehmen, reagieren Sie darauf mit Ihren Texten und entfalten Sie durch das Schreiben Ihre Kreativität.

Bei der „Kreative Schreibwerkstatt zum Reisen“ (ab Donnerstag, 23.06.22) erfahren Sie durch verschiedene Methode, Formen und Schreibübungen nicht nur, wie sie Ihren Reisebericht schreiben können, damit er nicht für Sie selbst interessant ist, sondern auch für andere.

Wie findet man den ersten Satz, der den Lesenden in seinen Bann zieht? Bei der „Schreibwerkstatt: Aller Anfang ist schwer“ (ab Samstag, 02.07.22) erfahren Sie, wie Ihnen dieser erste Satz, der mit wenigen Wörtern die Tür in eine andere Welt öffnet, gelingen kann und wie es danach weitergehen kann.

Der Sommer inspiriert durch Blumen, Insekten, Düfte und Farben. Bei der „Schreibwerkstatt im Sommer“ (am Sonntag, 10.07.22 ) verbindet Sie diese Eindrücke mit Ihren Geschichten. Mit den Methoden des kreativen Schreibens können Sie Ihre eigene Geschichte zu Papier bringen.

 

Foto: Pixabay
Zurück

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz (ab 25.04.22)
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!