Detailansicht

Corona-Verordnung zur Absonderung ab 16.11.2022

Das Land Baden-Württemberg hat die Absonderungspflicht für positiv auf das Corona-Virus getestete Personen aufgehoben. Wer künftig positiv auf das Coronavirus getestet wird, muss sich ab 16. November 2022 nicht mehr wie bisher verpflichtend für mindestens fünf Tage in häusliche Isolation begeben. Die neuen Regelungen sehen bei positiv getesteten Personen vielmehr grundsätzlich eine Maskenpflicht außerhalb der eigenen Wohnung vor. Sie finden diese hier: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/corona-verordnung-zur-absonderung-angepasst

Da uns die Gesundheit unserer Teilnehmenden und Dozent/innen sehr am Herzen liegt, bitten wir Sie, auch weiterhin auf die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen zu verzichten, wenn Sie positiv auf das Corona-Virus getestet wurden. Nutzen Sie hierfür gerne – soweit vorhanden – die Möglichkeiten zur Online- oder Hybrid-Teilnahme. Falls die Teilnahme am Kurs zwingend in Präsenz notwendig ist, müssen Sie eine FFP2-Maske / medizinische Maske tragen, um die anderen Anwesenden zu schützen.
 

Weiterhin gilt die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die an das neue Infektionsschutzgesetz des Bundes angepasst ist. Sie gilt ab 30. November 2022 bis 31. Januar 2023. Sie finden diese hier: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

In § 2 der neuen Verordnung werden allgemeine Empfehlungen formuliert, denen sich die vhs stuttgart anschließt. So empfehlen wir folgende Maßnahmen bei der Teilnahme an Kursen und Veranstaltungen sowie beim Aufenthalt in unseren Gebäuden:

  • das Tragen einer medizinischen oder Atemschutzmaske (FFP 2 oder vergleichbar) in öffentlich zugänglichen, geschlossenen Räumen
  • das Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m
  • ausreichende Hygiene (Händewaschen, Niesetikette u.ä.)
  • regelmäßiges Lüften

 

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter www.vhs-stuttgart.de.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der volkshochschule stuttgart https://vhs-stuttgart.de/meta-navigation/agb/

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und wünschen Ihnen eine angenehme und erfolgreiche Teilnahme!

Corona Aktuelle Informationen
Foto: Pixabay
Zurück

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information
im TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Mo, Do, Fr: 14:00–19:00 Uhr
Di und Mi: 09:00–13:00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!