Neue Brückenmaßnahme für Wirtschaftswissenschaftler/-innen

Neue Brückenmaßnahme für Wirtschaftswissenschaftler/-innen

Nach den Sommerferien, ab 16. September, startet die neue Brückenmaßnahme für Wirtschaftswissenschaftler/-innen mit ausländischem Hochschulabschluss an der vhs stuttgart. Neben kaufmännischem Fachwissen in BWL, VWL und Recht stehen die Themen Bewerbungsmanagement und Methodentraining auf dem Programm. Abgerundet wird der Kurs durch ein Fachtutorium, das das vermittelte kaufmännische Fachwissen vertieft.

Ziel des Kurses ist es, Menschen in qualifizierte Arbeit zu bringen. Während der gesamten Laufzeit sind Einzelcoachings geplant, in denen mit den Teilnehmenden individuelle Karrierefahrpläne entwickelt werden.

Voraussetzungen für die Teilnahme

  • Ausländischer Wirtschaftswissenschaftlicher Hochschulabschluss
  • Sicherer Aufenthaltsstatus mit der Erlaubnis zu arbeiten
  • Wohnsitz in Baden-Württemberg
  • Teilnahme über die gesamte Laufzeit beabsichtigt
  • Deutschkenntnisse auf Niveau B2

Gerne lädt Sie Christina Fischer zu einer ausführlichen Erstberatung ein.
Termine können unter christina.fischer@vhs-stuttgart.de und unter 0711/1873-726 vereinbart werden.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Lernende Teilnehmende
Die Teilnehmenden vertiefen während der Maßnahme das vermittelte kaufmännische Fachwissen
Zurück

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de


Social Media

Öffnungszeiten Anmeldung/Information:
Mo – Fr, 8:00 – 20:00 Uhr;
Sa, 8:00 – 13:00 Uhr

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart


      Erfahren Sie mehr im vhs Blog!