Detailansicht

IQ Brückenmaßnahmen: Bessere Chancen mit Ihrem Hochschulabschluss!

Sie wünschen sich bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland?

Die IQ-Brückenmaßnahmen richten sich an Akademiker/innen mit ausländischem Hochschulabschluss in Wirtschafts- und Geisteswissenschaften, Pädagogik und Sozialpädagogik. Durch eine zielgerichtete Weiterbildung sollen sie den Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt erleichtern. Ziel ist es, dass hochqualifizierte Fachleute ihre in Studium und Beruf erworbene Expertise beruflich und gesellschaftlich einbringen können. Wir bieten in den beiden Brückenmaßnahmen Weiterbildungen für Akademiker/innen aus den Wirtschaftswissenschaften bzw. Pädagogik, Psychologie, Geistes- und Sozialwissenschaften an. Sie unterstützen die Teilnehmer/innen, im Berufsleben, im wissenschaftlichen wie fachsprachlichen Austausch, im Umgang mit Kolleg/innen und Kund/innen, aber auch bereits im Bewerbungsprozess ihre Kompetenzen adäquat zu präsentieren.

Zudem ist ein Einblick in die berufliche Praxis durch Unternehmensbesuche oder Praktika möglich. Soft Skills, wie Kommunikation und Moderation, Methoden und Bewerbungsmanagement werden durch ein gezieltes Einzelcoaching ergänzt.

Nutzen Sie die Möglichkeit und stellen Sie Ihre Fragen!

Hier bekommen Sie einen Einblick von Teilnehmer/innen!

Beratungstermine
mit individueller Terminvereinbarung:

Valentina Bayer
0711 1873-726
E-Mail: wiwi@vhs-stuttgart.de

Barbara Fritsch
0711 1873-704
E-Mail: Barbara Fritsch

Bildung und Beratung
Foto: Netzwerk IQ/Anita Schiffer-Fuchs
Zurück

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!