Informationen zur Veranstaltung „Wer kann Stuttgart? OB-Kandidat/innen im Gespräch“, 26.10.

Informationen zur Veranstaltung „Wer kann Stuttgart? OB-Kandidat/innen im Gespräch“, 26.10.

Die Veranstaltung „Wer kann Stuttgart? OB-Kandidat/innen im Gespräch“ findet am 26.10.2020 in der Porsche-Arena ab 19.30 Uhr statt und wird von der vhs stuttgart gemeinsam mit der Stuttgarter Zeitung, Stuttgarter Nachrichten, dem SWR und der Landeszentrale für politische Bildung veranstaltet. Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Bei der Einladung zu Diskussionsveranstaltungen, die in diesem Fall u.a. von der vhs stuttgart durchgeführt wird, sind die Parteien und deren Kandidat/innen nach deren Bedeutung (u.a. Ergebnisse bei zurückliegenden Wahlen) zu berücksichtigen.

Das bedeutet, dass in der Regel die im Bundes- und Landtag vertretenden Parteien eingeladen werden müssen. Vor Wahlen müssen zusätzlich die nach den aktuellen Prognosen mit „konkreten Aussichten“ bei den anstehenden Wahlen kandidierenden Parteien bzw. deren Kandidat/innen berücksichtigt werden.

Um dieses VGH-Urteil angemessen umsetzen zu können, ergibt sich für die Veranstalter eines solchen Formats die ständige Aufgabe, vor Wahlen Kriterien zu erarbeiten, die plausibel angewendet werden können, um abzuwägen, welche Kandidaturen als mit „konkreten Aussichten“ gelten können, zumal dann, wenn aktuelle Prognosen“ nicht zur Verfügung stehen.

Mehr Informationen erhalten Sie auch auf den jeweiligen Webseiten der genannten Kooperationspartner!

Foto: Eisele / pixabay
Zurück

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Mo, Do und Fr 14.00-19.00 Uhr
Di und Mi 09.00-14.00 Uhr
Sa 08.00-13.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr 10.00-20.00 Uhr
Sa 09.00-13.00 Uhr