Detailansicht

IHK-Lehrgänge: In einem Jahr zum IHK-Abschluss, ab 04.11.21

Sie wollen den nächsten Schritt auf der Karriereleiter wagen? In einem Jahr können Sie zum IHK-Abschluss gelangen! Beginn der Lehrgänge „Geprüfte/r Wirtschaftsfachfachwirt/in“, "Geprüfte/r Industriefachwirt/in" und "Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen" am 04.11. bzw. 20.11.2021, 18 bis 21 Uhr.

Präsenz-Termine und Online-Phasen werden sinnvoll miteinander kombiniert. So haben Sie sowohl die Möglichkeit mit der Kursleitung und anderen Kursteilnehmenden direkt in Kontakt zu treten und sich auszutauschen als auch in den Online-Phasen selbstgesteuert im eigenen Tempo zu lernen! Informieren Sie sich jetzt und melden Sie sichfür die im November startenden Lehrgänge an!

Wirtschaftsfachwirt/innen holen Angebote von Lieferanten ein, führen Verhandlungen und wählen Lieferanten aus, gleichen Bestellungen mit dem Wareneingang ab und kontrollieren Einkaufskosten. Sie sind sie in der Kosten- und Leistungsrechnung eingesetzt, arbeiten im Controlling an betriebswirtschaftlichen Kennzahlen und Ergebnisanalysen. Sie übernehmen Aufgaben im Personalwesen und in der Planung und Umsetzung von Marketingmaßnahmen.

Industriefachwirt/innen holen Angebote von Zulieferern ein, führen Einkaufsverhandlungen und leiten Bestellungen in die Wege. Sie planen und überwachen die Produktionsaufträge, erstellen Dienstpläne, ermitteln den Personalbedarf, planen den Personaleinsatz und betreuen die Personalentwicklung. Ebenso führen sie Kostenstellen- und Investitionsrechnungen durch und überprüfen im Controlling die im Betrieb laufenden Prozesse.

Fachwirt/innen im Gesundheits- und Sozialwesen führen Kostenrechnungen durch, optimieren Arbeitsabläufe und Kommunikationsprozesse. Sie planen, organisieren und überwachen Projekte, werden im Personalwesen eingesetzt sowie in der Aus- und Weiterbildung. Sie arbeiten an Marktanalysen, entwickeln Konzepte und befassen sich mit Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Informationen zu den IHK-Lehrgängen finden Sie hier.

master1305 / Adobe Stock
Zurück

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz:
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!