Detailansicht

Diskussionsrunde zum Thema "Inklusion in Stuttgart 2022 – Wo stehen wir?" am Mi, 12.01.22

Inklusion nice-to-have oder Lokomotive für den gesellschaftlichen Zusammenhalt?

Online über ZOOM
Mittwoch, 12.01.22, 19.00 – 21.00 Uhr, gebührenfrei

Stuttgart ist auf vielen Gebieten Vorreiter, aber wo stehen wir aktuell mit der Inklusion? Wo wird Inklusion schon umfassend gelebt, und wo braucht es noch weitere Anstrengungen, um eine inklusive Stadtgesellschaft zu schaffen?

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben uns gezeigt, wie fragil die Situation ist und wie viel noch zu tun ist, um den inklusiven Gedanken zu einem starken Werkzeug für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt zu entwickeln. Wie können noch mehr Menschen befähigt werden, ihre Bedürfnisse zu formulieren? Wie können unterschiedliche Lebenswelten für mehr Menschen erlebbar gemacht werden? Wie sollte diese Aufgabe angegangen werden?

In einer moderierten Gesprächsrunde diskutieren Expert/innen zum aktuellen Stand der Inklusion in Stuttgart und damit verbunden über gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Es diskutieren

Simone Fischer, Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen in Baden-Württemberg
Dr. Mathias Kammüller, Geschäftsführender Gesellschafter und CDO, TRUMPF GmbH + Co. KG
Irene Kolb-Specht, Vorstandsvorsitzende des bhz stuttgart e.V., Träger vielfältiger Angebote für Menschen mit Behinderung(en)
Anne Reichmann, Vorstandsvorsitzende der Nikolauspflege, Stiftung für blinde und sehbehinderte Menschen
Joachim Schmid, Konzern- und Gesamtvertrauensperson, Vertrauensperson für (schwer-) behinderte Menschen, Dr. Ing h.c. F. Porsche Aktiengesellschaft
Dr. Alexandra Sußmann, Bürgermeisterin für Soziales und gesellschaftliche Integration der Landeshauptstadt Stuttgart
Moderation: Geli Hensolt (SWR)

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Rotary Club Stuttgart-Rosenstein statt.
Zugangsdaten für ZOOM: https://zoom.us/j/95353047418
Meeting-ID: 953 5304 7418
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Informationen unter www.vhs-stuttgart.de, Kursnr. 212-10056H

Foto: Geralt / pixabay
Zurück

volkshochschule stuttgart
TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Rotebühlplatz 28 | 70173 Stuttgart
Tel: +49 (0)711 1873-800
Fax: +49 (0)711 1873-709
E-Mail: info@vhs-stuttgart.de

Postanschrift:
Fritz-Elsas-Str. 46/48 | 70174 Stuttgart

 

Social Media

Persönliche Anmeldung und Information im TREFFPUNKT Rotebühlplatz
Mo, Do, Fr: 14.00–19.00 Uhr
Di-Mi: 10.00–14.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit
Mo-Fr: 10.00–20.00 Uhr


Erfahren Sie mehr im Ernährungs- und im Kunstblog!


Hier gelangen Sie zum Bereich für Dozent/innen!